Link verschicken   Drucken
 

Hundewesen

​Wir führen jährlich einen Dressur- und Abrichtlehrgang für Jagd- und Begleithunde, sowie einen Kurs zur Vorbereitung auf die Brauchbarkeitsprüfung durch. dem Jägerverein liegen unsere „Mitglieder mit Ihren Vierbeinigen Helfern am Herzen“, deshalb haben wir eine entsprechende  Versicherung für diese abgeschlossen.

 

 

 

Mein Name  ist Udo Hüttner  geb. am 31.10.1967

In fünfter Generation bin ich als Jäger mit dem Waidwerk verbunden.

Im Alter von 12 Jahren bekam ich mit  „Bora vom Burggut“ eine DJT Hündin aus der Zucht meines Vaters.

Diese Hündin führte ich durch die verschiedenen Prüfungen und zog drei Würfe mit ihr. Parallel dazu war ich Bauwart an unserer eigenen Schliefenanlage,  in Vokmannsgrün.

Mit 20 Jahren bekam ich den ersten Vorstehhund.

Die Hunde und deren Ausbildung bestimmten überwiegend meinen Alltag. So richtete ich im Laufe der Jahre bisher 76 eigene und fremde Hunde ab.

Mit 26 Jahren übernahm ich das Amt eines Diensthundeführers in einer Einrichtung der Bundeswehr.

Im Verlauf dieser Tätigkeit lagen Teile meines Verantwortungsbereich  im Ankauf  von Hunden und deren Umschulung für den Wachdienst.

 

Seit 2013 bin ich Inhaber der Hundeschule von der Frankentanne in Münchberg, wo ich täglich mit den  verschiedensten  Hunden unterschiedlichster Herkünfte und Eigenschaften arbeite.

 

 

Alle weiteren oder notwendigen Informationen  können  auf der BJV-Homepage unter den Menüpunkt „Jagdpraxis“, Hundewesen“ abgerufen werden. In kürze steht  über die Homepage ein vorgefertigtes Formular zur Schadensmeldung zur Verfügung.

 

 

                

 

 

                                   Aller Anfang ist schwer ......

 

 

 

 ......... aber die investierte Zeit für die Ausbildung wird irgendwann belohnt !!!!!!